Heilpädagogisches Heim


 
Heilpädagogisches Heim gGmbH
Weidingweg 42
92637 Weiden
Heimleitung / Geschäftsführung: Ursula Breinl
Dipl.-Sozialpädagogin
Tel.: 0961 / 2 84 44
Fax: 0961 / 6 34 41 34

e-mail:
heilpaedagogisches.heim@online.de
 
Grundgedanke unserer Einrichtung ist das System der Vernetzung von persönlicher und beruflicher Förderung. Hierbei hat die soziale Integration unserer Betreuten, sowie die Befähigung einer eigenständigen Lebensführung Priorität. Wir verstehen unsere Einrichtung nicht als isolierten Hort, sondern als Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens mit dem Ziel, unsere Betreuten zu befähigen, ein selbständiges, verantwortungsbewusstes Mitglied unserer Gesellschaft zu werden.
 
Die Einrichtung bietet drei verschiedene Formen des Gruppenwohnens, die dem jeweils unterschiedlichen Entwicklungsstand des Jugendlichen Rechnung tragen:
  • Allgemeine Wohngruppen
  • Verselbständigungswohngruppe
  • Außenwohngruppe
  • Psycho-Soziale Nachsorge (Betreutes Einzelwohnen)
Zielgruppe
 
Aufgenommen werden Jugendliche und junge Erwachsene beiderlei Geschlechts im Rahmen der §§ 27, 34, 35, 35a, 41 SGB VIII.
Das Aufnahmealter liegt zwischen 14 Jahren und 20 Jahren.

Außenwohngruppen
 
Zur Zeit betreuen wir in zwei Wohnungen im Stadtgebiet 4 Jugendliche, die ihre persönliche und berufliche Lebenssituation in vielen Bereichen bewältigen können und für den letzten Schritt, einer eigenständigen Lebensführung, vorbereitet werden sollen.
 
Zur Betreuung steht jeweils 1 Mitarbeiter zur Verfügung, der den organisatorischen Ablauf der Wohngruppe, wie auch die persönliche Entwicklung der Bewohner begleitet.
 
Betreutes Einzelwohnen
 
Das einzelbetreute Wohnen orientiert sich an den Zielsetzungen des Heilpädagogischen Heimes und stellt die letzte Stufe innerhalb des Betreuungsverlaufs dar.
Das Angebot richtet sich vorerst nur an die Bewohner des Heilpädagogischen Heimes und der angeschlossenen Außenwohngruppen. Es handelt sich um eine abschließende Form der Betreuung. Sie soll einen sinnvollen Übergang in ein eigenständiges Leben gewährleisten. Diese Form der Nach- bzw. Weiterbetreuung soll zur persönlichen und wirtschaftlichen Eigenständigkeit und psychosozialen Eingliederung verhelfen.
 
Freie Plätze
Aktuell sind zwei Plätze frei.

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2022 by Heilpädagogisches Heim gGmbH